International Pharmacoeconomics, Health Economics & Market Strategies for Healthcare Products (M.Sc.)

Zurück zur Übersicht

The Master in International Pharmacoeconomics, Health Economics and Market Strategies for Healthcare Products at the Hochschule Fresenius offers you an ideal advanced qualification and, with its international orientation, opens up career opportunities in both the healthcare and pharmaceutical industry.

Das Studium auf einen Blick

Regelstudienzeit: 4 Semester
Studienbeginn: Wintersemester
Abschluss: Master of Science
staatlich anerkannt und akkreditiert
Sprache: Englisch
Credits: 120 ECTS-Punkte
Gebühren monatlich: 775 €

You...

  • have a first degree in the field of health economics?
  • have a bachelor degree in natural sciences such as pharmacy, biology, chemistry or medicine?
  • have a bachelor degree in medical device or medical engineering?
  • are currently working in a pharmaceutical or medical device company, regulatory authority or contract research organisation?

 And you are interested in...

  • economics and the characteristics of the healthcare market?
  • comparing and evaluating different healthcare systems?
  • learning different economic evaluation and modelling techniques to assess the value of new healthcare products?
  • developing market access strategies for new healthcare products?
  • learning the essential statistics and research skills?

If so, then apply for the Master in International Pharmacoeconomics, Health Economics and Market Strategies for Healthcare Products. This course of study offers you an ideal advanced qualification and, with its international orientation, opens up career opportunities in both the healthcare and pharmaceutical industry.

Course content

The Master’s course in International Pharmacoeconomics, Health Economics and Market Strategies for Healthcare Products trains experts who deal specifically with the current challenges of faster patient access to safe and effective healthcare products in a cost effective manner.

The course has been designed to provide graduates with advanced knowledge, understanding and skills of the principles of health economics and pharmacoeconomics.  These include understanding and applying health economic and modelling techniques in addition to evaluating the decision making process in healthcare management. In this context, students are able to make recommendations for resource allocation, based on different ethical principles.

Besides the management skills to plan different market strategies, students are aware of the different reimbursement and pricing mechanisms in the different markets.

Specific regulatory frameworks in different countries, as well as Health Technology Assessments and Management, are other discipline specific skills. Students will acquire a number of specific skills, such as the ability to collect, analyse and interpret a range of complex quantitative and qualitative statistics. They will also develop a number of valuable research skills, including planning, undertaking surveys and data collection, through completion of the dissertation. Students will be presented with a number of opportunities to extend their communication and presentation skills, developing arguments and criticise evidence, using verbal and written communication, and improving their interpersonal relations through the small group class size of international participants.

The Master in International Pharmacoeconomics, Health Economics and Market Strategies for Healthcare Products  bridges research and practice with an integral 12-week industrial residency placement, which enables students to apply their theoretical knowledge in the pharmaceutical or healthcare industry.

Downloads

The pharmaceutical and medical device companies, corporate consultants, insurance companies, as well as national and international health organisations, are increasingly seeking experts who are not only skilled in understanding and analysing health markets, but are also capable of developing strategies and studies in the field of health economics and market access.
Outcomes Research, Evaluation or Market Access are just some of the areas where these experts are employed. This course of study prepares students to take on these and other challenging tasks in the pharmaceutical and health industry. There are no bounds to your mobility: The Master in International Pharmacoeconomics,Health Economics & Market Strategies for Healthcare Products will enable you to work anywhere in the world, while your knowledge and practical experience will qualify you for executive positions as well.

  • Regulatory affairs expert
  • Health economist
  • Pricing expert
  • Manager-payer cooperation
  • Market access manager
  • Manager in health economics and outcomes research

Bewerbung in 3 Schritten – so einfach geht’s

Sie möchten sich an der Hochschule Fresenius bewerben? Dann folgen Sie einfach den 3 Schritten zur BewerbungWir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

  1. Online bewerben
    Bitte füllen Sie das Bewerbungsformularaus und senden Sie Ihre Bewerbung ab.
  2. Upload der Bewerbungsunterlagen
    Bitte halten Sie die aufgeführten Unterlagen bereit und laden Sie diese nach Abschicken der Bewerbung im Upload-Bereich hoch.

    1. Zeugnis - für Masterstudiengänge: Zeugniskopie Ihres akademischen Abschlusses
    2. Lebenslauf (optional)
  3. Bestätigung Bewerbungseingang

Sie erhalten von uns eine Bestätigungsmail mit allen Informationen zum weiteren Bewerbungsablauf.

Bewerbungsfristen

Sie können sich grundsätzlich jederzeit bewerben – jedoch „der frühe Vogel fängt den Wurm!“.
Bitte beachten Sie, dass wir eine fristgerechte Bearbeitung Ihrer Bewerbung für das Wintersemester eines jeden Jahres nur bei Bewerbungseingang bis zum 31. Juli, für das Sommersemester eines jeden Jahres nur bei Bewerbungseingang bis zum 31. Januar garantieren können.

Zulassungsvoraussetzungen

Vorqualifikation für ein Master-Studium

Um ein Vollzeit-Master-Studium an der Hochschule Fresenius aufnehmen zu können, müssen Sie die erforderliche Qualifikation nachweisen. Diese wird nachgewiesen durch:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes grundständiges Studium mit mindestens 180 ECTS-Punkten oder ein vergleichbarer akademischer Abschluss, etwa ein Diplomabschluss.
  • Bei einem noch nicht vollständig abgeschlossenen Bachelor-Studium müssen zum Zeitpunkt der Bewerbung bereits 80% der zu erwerbenden Leistungspunkte erbracht worden sein. Die noch ausstehenden Leistungen müssen spätestens bis zur Immatrikulation abgelegt werden.
  • Das Bachelor-Studium muss mit der Abschlussnote "gut" (2,5) oder besser abgeschlossen werden. Bei einem abweichenden Notendurchschnitt kann die Studierfähigkeit ggf. durch ein gesondertes Auswahlgespräch nachgewiesen werden.
  • Im vorangegangenen Bachelor-Studium sollen mindestens 20% der ECTS-Punkte dem Fachgebiet der Wirtschaftswissenschaften zugeordnet werden können. Fehlende ECTS-Punkte aus dem Fachgebiet der Wirtschaftswissenschaften können entweder durch einen gesonderten Aufnahmetest oder den Nachweis einer erfolgreich abgeschlossenen kaufmännischen Berufsausbildung oder durch eine mindestens 18-monatige, einschlägige betriebswirtschaftliche Berufstätigkeit nachgewiesen werden. Bitte entnehmen Sie studiengangsspezifischen Zulassungskriterien der jeweiligen Studiengangsseite.
  • Nachgewiesene Deutsch- und Englischkenntnisse entsprechend der Stufe B2 des Europarat-Referenzrahmens oder gleichwertige Kenntnisse.

Die nachzuweisenden Vorqualifikationen für unsere berufsbegleitenden Master-Studiengänge entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studiengang. Aufgrund der unterschiedlichen Studiengangsziele und deren entsprechend individuellen Gestaltung (bspw. weiterbildend oder nicht weiterbildend) können die Zulassungsvoraussetzungen variieren.

Sie haben Fragen? Dann kontaktieren Sie uns gerne unter +49 (0)6126 9352-175

Wir helfen Ihnen gerne weiter und freuen uns auf Ihren Anruf!