Sustainable Marketing & Leadership (M.A.)

Zurück zur Übersicht

Mit dem Masterstudiengang Sustainable Marketing & Leadership bietet Ihnen die staatlich anerkannte Hochschule Fresenius eine in Deutschland einzigartige Basis, um mit einer an ökologische, soziale, kulturelle und wirtschaftliche Herausforderungen angepassten Unternehmensführung zukünftige Märkte und Kundengruppen zu erschließen. Werden Sie Teil einer neuen Generation nachhaltig handelnder Führungskräfte!

Das Studium auf einen Blick

Regelstudienzeit: 4 Semester
Studienbeginn: Wintersemester
Abschluss: Master of Arts
staatlich anerkannt und akkreditiert
Sprache: Deutsch
Credits: 120 ECTS-Punkte
Gebühren monatlich: 750 € *

* Bis zum Umzug des Fachbereichs Wirtschaft & Medien an den Standort Wiesbaden (im Sommersemester 2019) betragen die Studiengebühren am Standort Idstein 680 €. In den Studiengebühren nicht enthalten ist der semesterweise zu entrichtende Sozialbeitrag für den Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) sowie, falls eine Ausgabe durch die örtlichen Verkehrsbetriebe erfolgt, für das dann obligatorische Semesterticket.

Wir legen großen Wert darauf, dass jedem Interessierten der Zugang zum Studium ermöglicht wird. Nachfolgend haben wir einige Beispiele für Finanzierungsmöglichkeiten für Sie zusammengestellt: Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten

 

Sustainable Marketing und Leadership am Standort Wiesbaden ist ein moderner und praxisorientierter Managementstudiengang mit ausgeprägten Spezialisierungselementen in den Bereichen Marketing, Nachhaltigkeit und Leadership. Ziel des Studiengangs ist die Vermittlung von entscheidenden Führungs- und Managementkompetenzen, um Sie optimal auf die Anforderungen der aktuellen Megatrends Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Globalisierung vorzubereiten. Dazu gehören unter anderem auch Basiskompetenzen im Produkt- und Organisationsmanagement sowie im Onlinemarketing oder in Finanz- und Budgetgrundlagen. Darüber hinaus beinhaltet der Masterstudiengang auch überfachliche Qualifikationen ("Soft Skills") wie z.B. Führungsverhalten, Wirtschaftsethik und Wissen über weltwirtschaftliche Zusammenhänge.

Auch der Anwendungsaspekt kommt nicht zu kurz. Studierende haben die Gelegenheit, persönliche Interessengebiete zu vertiefen und im Studium erworbene Kompetenzen in Praxisprojekten zu reflektieren. Das vierte Semester ist als „Mobilitätssemester“ konzipiert. Dadurch besteht die Möglichkeit, gemeinsam mit Wirtschaftspartnern an Projekten zu arbeiten oder ein Auslandssemester einzulegen.

Schwerpunkte im Master

Aufbauend auf den vermittelten Basiskompetenzen gibt es drei Spezialisierungen, die an die derzeitigen und zukünftigen Herausforderungen eines modernen Unternehmertums angepasst sind:

Nachhaltige Marketingkompetenz: Verständnis und Einordnung von globalen Märkten und Geschäftsmodellen sowie deren Strukturen, Mechanismen und Akteuren und Entwicklung von Produkten und dazu passenden Marken- und Marketingstrategien

Corporate Social Responsibility (CSR) und nachhaltige Unternehmensführungskompetenz: Integration von gesellschaftlichen, kulturellen und ethischen Aspekten und Fragestellungen in den betriebswirtschaftlichen Kontext

Leadership-Kompetenz: Anwendung von zukunftsfähigen Führungsmodellen im interkulturellen Kontext, um so Menschen in unterschiedlichen Situationen zu motivieren und Interessen von Organisation und Mitarbeitern in Einklang bringen zu können

Downloads

 

Nachhaltiges Wirtschaften, nachhaltiges Management und eine auf diesen Grundsätzen basierende und vor allem gelebte Unternehmenskultur sind wesentliche Erfolgsfaktoren im modernen Wettbewerb. Nachhaltigkeit ist keine Modeerscheinung, sondern ein „Muss“ für Unternehmer und Unternehmen. Glaubwürdigkeit und Vertrauen spielen vor dem Hintergrund aktueller Geschehnisse und handfester Skandale auch in großen Firmen eine immer stärkere Rolle. Daher ist auch die Nachfrage nach Fach- und Führungskräften mit entsprechender Qualifikation sehr hoch.

Junge Akademiker mit einschlägigem Bachelor- oder Diplomabschluss, die in einem größeren Unternehmen den nächsten Karriereschritt Richtung mittlerer Führungsebene oder höher anstreben, aber auch diejenigen, die im Familienbetrieb in eine führende Rolle hineinwachsen möchten oder sich selbstständig machen wollen, werden im hohen Maß von dem Masterstudiengang Sustainable Marketing & Leadership profitieren. Dank der dabei erlernten Fähigkeiten können Sie zum Beispiel:

  • neue Geschäftsmodelle im Kontext der Nachhaltigkeit erfolgreich entwickeln und umsetzen
  • Unternehmen in Führungsverantwortung mitgestalten
  • das Brand-, Produkt- und Innovationsmanagement in einer Führungsrolle begleiten
  • Markt- & Wettbewerbsanalysen durchführen und Nachhaltigkeitskonzepte erarbeiten
  • Marketing- und PR-Konzepte auch unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit entwickeln
  • als CSR- oder Nachhaltigkeitsmanager wirkungsvolle Strategien aufzeigen
  • intern die Voraussetzungen für ein erfolgreiches Change-Management schaffen
  • Unternehmensstrategien an veränderte wirtschaftliche Rahmenbedingungen anpassen
  • soziale Verantwortung übernehmen, für eine ausgeglichene Work-Life-Balance von Mitarbeitern und Angestellten sorgen – und dabei trotzdem gewinnorientiert wirtschaften
  • Visionen entwickeln und Unternehmenskulturen im Sinne der Nachhaltigkeit verändern

Bewerbung in 3 Schritten – so einfach geht’s:

Sie möchten sich an der Hochschule Fresenius bewerben? Dann folgen Sie einfach den 3 Schritten zur BewerbungWir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

  1. Online bewerben
    Bitte füllen Sie das Bewerbungsformular aus und senden Sie Ihre Bewerbung ab.
  2. Upload der Bewerbungsunterlagen
    Bitte halten Sie die aufgeführten Unterlagen bereit und laden Sie diese nach Abschicken der Bewerbung im Upload-Bereich hoch.
    1) Zeugnis - für Masterstudiengänge: Zeugniskopie Ihres akademischen Abschlusses
    2) Lebenslauf (optional)
  3. Bestätigung Bewerbungseingang

Sie erhalten von uns eine Bestätigungsmail mit allen Informationen zum weiteren Bewerbungsablauf. 

Bewerbungsfristen

Sie können sich grundsätzlich jederzeit bewerben – jedoch „der frühe Vogel fängt den Wurm!“.
Bitte beachten Sie, dass wir eine fristgerechte Bearbeitung Ihrer Bewerbung für das Wintersemester eines jeden Jahres nur bei Bewerbungseingang bis zum 31. Juli, für das Sommersemester eines jeden Jahres nur bei Bewerbungseingang bis zum 31. Januar garantieren können.

Zulassungsvoraussetzungen

Vorqualifikation für ein Master-Studium
Um ein Vollzeit-Master-Studium an der Hochschule Fresenius aufnehmen zu können, müssen Sie die erforderliche Qualifikation nachweisen. Diese wird nachgewiesen durch:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes grundständiges Studium mit mindestens 180 ECTS-Punkten oder ein vergleichbarer akademischer Abschluss, etwa ein Diplomabschluss.
  • Bei einem noch nicht vollständig abgeschlossenen Bachelor-Studium müssen zum Zeitpunkt der Bewerbung bereits 80% der zu erwerbenden Leistungspunkte erbracht worden sein. Die noch ausstehenden Leistungen müssen spätestens bis zur Immatrikulation abgelegt werden.
  • Das Bachelor-Studium muss mit der Abschlussnote "gut" (2,5) oder besser abgeschlossen werden. Bei einem abweichenden Notendurchschnitt kann die Studierfähigkeit ggf. durch ein gesondertes Auswahlgespräch nachgewiesen werden.
  • Im vorangegangenen Bachelor-Studium sollen mindestens 20% der ECTS-Punkte dem Fachgebiet der Wirtschaftswissenschaften zugeordnet werden können. Fehlende ECTS-Punkte aus dem Fachgebiet der Wirtschaftswissenschaften können entweder durch einen gesonderten Aufnahmetest oder den Nachweis einer erfolgreich abgeschlossenen kaufmännischen Berufsausbildung oder durch eine mindestens 18-monatige, einschlägige betriebswirtschaftliche Berufstätigkeit nachgewiesen werden. Bitte entnehmen Sie studiengangsspezifischen Zulassungskriterien der jeweiligen Studiengangsseite.
  • Nachgewiesene Deutsch- und Englischkenntnisse entsprechend der Stufe B2 des Europarat-Referenzrahmens oder gleichwertige Kenntnisse.

Die nachzuweisenden Vorqualifikationen für unsere berufsbegleitenden Master-Studiengänge entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Studiengang. Aufgrund der unterschiedlichen Studiengangsziele und deren entsprechend individuellen Gestaltung (bspw. weiterbildend oder nicht weiterbildend) können die Zulassungsvoraussetzungen variieren.

Sie haben Fragen? Dann kontaktieren Sie uns gerne unter +49 (0)6126 9352-175

Wir helfen Ihnen gerne weiter und freuen uns auf Ihren Anruf!